Wolfgang Baur

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

BP_300_dpi5 komprimiert

1963 geboren in Mainz
1982 Abitur am Gymnasium Theresianum in Mainz
1983 Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1989 Erstes Juristisches Staatsexamen in Mainz mit Prädikat
1990 Korrekturassistent am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Krümpelmann und Korrekturassistent bei einem Repetitorium
1991 „Speyersemester” an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften; Veranstaltungen u.a. bei Prof. Dr. Roman Herzog, Prof. Dr. Hans-Herbert von Amim, Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Prof. Dr. Ernst Pappermann
1992 Zweites Juristisches Staatsexamen in Mainz mit Prädikat
1992 Zulassung als Rechtsanwalt in Mainz
1992 Kanzlei Luckhaupt, Hess & Partner, Mainz
1997 Fachanwalt für Verwaltungsrecht
1998 Kanzleifusion zur Kanzlei BGB Böckel, Graffert, Baur Rechtsanwälte mit Sitz in Mainz
2005 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht (der Fachanwalt wurde 2005 neu eingeführt)
2011 Fusion zur Kanzlei Graffert Baur Kern Großmann Rechtsanwälte mit Sitz in Mainz und Langen (Hessen) im März
2013 Gründung der Zweigstelle Stromberg

  • gelistet in der bundesweiten Focus Anwaltsliste II Heft 23/2000
  • Beratung als Telefonexperte bei WISO im ZDF
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Baurecht (ARGE BauR) im Deutschen Anwaltsverein
  • Prüfer für das Erste und Zweite Staatsexamen beim Landesprüfungsamt für Juristen in Saarbrücken
  • Mitglied der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft für Wirtschaft und Wissenschaft e. V. DUG – WW-Mainz-Berlin-Kiev
  • Mitglied der 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin

← zur Übersicht