Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Markus Kern,
Fachanwalt für Verkehrsrecht

BP_300_dpi111_1komprimiert

Hatten Sie einen Verkehrsunfall? Wurden Sie geblitzt? Droht Ihnen ein Bußgeld mit Punkten in Flensburg, ein Fahrverbot oder gar die Entziehung der Fahrerlaubnis? Gibt es Probleme nach dem Fahrzeugkauf oder dem Fahrzeugleasing?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern in Mainz und Langen hilft Ihnen in allen Fragen des Verkehrsrechts, insbesondere

  • Abwicklung von Unfallschäden
  • Schadensersatzrecht
  • Bußgeldrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Pkw-Kauf/ Pkw-Leasing

schnell und unbürokratisch.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Verkehrsunfall

Sie wurden in einen Verkehrsunfall verwickelt? Ihr Fahrzeug wurde beschädigt? Oder gibt es gar Personenschäden? Sie möchten die Sache schnell, sicher und möglichst ohne Kostenrisiko hinter sich bringen? Verkehrsrechtsanwälte wissen, was Ihnen nach einem Verkehrsunfall zustehen kann. Folgende Schadenspositionen könnten Ihnen zustehen:

  • Reparaturkosten
  • Schmerzensgeld
  • Kosten für einen Kfz-Sachverständigen
  • Mietwagen
  • Nutzungsausfallschaden
  • Verdienstausfall
  • Haushaltsführungsschaden
  • Behandlungskosten
  • Kosten für Rechtsanwalt

Vor allem bei unverschuldeten Unfällen kann das rechtzeitige Einschalten eines Rechtsanwalts eine Menge Ärger ersparen. So kürzen Haftpflichtversicherer des Unfallverursachers rechtswidrig Schadenspositionen und versuchen durch das eigens geschaffene Schadensmanagement ihre eigenen Kosten so gering wie möglich zu halten. Der gegnerische Versicherer ruft Sie nicht ohne Grund direkt nach dem Unfall unaufgefordert an. Bedenken Sie stets: Ohne die Hinzuziehung eines Anwalts begeben Sie sich in die Hände der Unfallgegnerseite. Dort sitzen „Profis“, die tagtäglich Unfallschadensabwicklung betreiben und genau wissen, was sie tun. Insbesondere die Beauftragung eines spezialisierten Verkehrsanwalts stellt das Gleichgewicht wieder her und Sie erhalten sämtliche berechtigten Schadenspositionen ersetzt.

Der Vorteil für Sie: Ihnen als Geschädigtem entstehen keine Rechtsanwaltskosten, wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben. Der Unfallgegner bzw. dessen Versicherer erstattet die Kosten Ihres Verkehrsanwalts, denn die Anwaltskosten sind ein Teil des Gesamtschadens, genauso wie die Reparaturkosten und die Sachverständigenkosten.

Bei erlittenen Verletzungen infolge eines Verkehrunfalls als Autofahrer, Insasse, Fahrradfahrer oder Fußgänger sollten Sie nicht lange zögern, um einen auf Verkehrsrecht spezialisierten Anwalt hinzuzuziehen. Bei schwersten Verletzungen nach Unfällen, sogenannten Personengroßschäden, müssen gegenüber dem gegnerischen Versicherer rechtzeitig eine Vielzahl von Schadenspositionen geltend gemacht werden, die größtenteils sogar die Existenz für die Zukunft absichern müssen. In einem solchen Fall gehen Ihre Ansprüche über das bekannte Schmerzensgeld weit hinaus.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern in Mainz und Langen steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Bußgeld

Die Verkehrsdichte nimmt immer weiter zu, ebenso die Verkehrskontrollen – mit teilweise einschneidenden Folgen für die Betroffenen. Sind Sie geblitzt worden, bei Rot über die Ampel gefahren oder haben den Abstand zum Vordermann nicht eingehalten? Nun droht ein saftiges Bußgeld, Punkte in Flensburg, Fahrverbot oder gar die Entziehung der Fahrerlaubnis? Dann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern in Mainz und Langen Ihr richtiger Ansprechpartner.

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht berät und vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Kern über die Möglichkeiten der

  • Einstellung des Bußgeldverfahrens
  • Reduzierung oder Abwendung des Bußgeldes
  • Reduzierung des Punktekontos in Flensburg
  • Aufschiebung des Fahrverbots oder Vereinbarung mit Bußgeldbehörde oder Gericht; Stichwort: „höheres Bußgeld gegen Fahrverbot“

Nehmen Sie noch heute Verbindung zu uns auf. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern klärt Sie über Ihre Chancen gegenüber der Bußgeldbehörde und in einem gerichtlichen Verfahren auf.

Verkehrsstrafrecht

Ihnen wird eine Unfallflucht, eine Nötigung oder eines Gefährdung des Straßenverkehrs vorgeworfen? Ihnen droht neben einer saftigen Geldstrafe gar ein Fahrverbot oder die Entziehung der Fahrerlaubnis? Ein solcher Einschnitt kann bei den Betroffenen zu großen privaten und beruflichen Beeinträchtigungen führen – bis hin zum Risiko des Arbeitsplatzverlustes. Wer nicht auf Bus und Bahn umsteigen will oder kann, sollte möglichst frühzeitig einen Rechtsanwalt mit der Vertretung seiner Interessen beauftragen. Es sollte nach Möglichkeit rechtzeitig ein Verkehrsanwalt hinzugezogen werden, denn in vielen Fällen kann der Verkehrsanwalt helfen. Bis dahin sollten Sie nach Möglichkeit von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen, da Sie sich selbst bzw. Ihre Familienangehörigen nicht belasten müssen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern in Mainz und Langen berät Sie gern. Nehmen Sie Kontakt auf.

Pkw-Kauf/ Pkw-Leasing

Ihr Fahrzeug ist nach dem Kauf mangelhaft? Der Verkäufer hat einen Unfallvorschaden verschwiegen? Das verbindlich bestellte Neufahrzeug wird nicht rechtzeitig geliefert? Ihre Rechte sind vielseitig und von der Nachbesserung sowie Nacherfüllung hin zur Minderung, dem Rücktritt vom Kaufvertrag bis zum Schadensersatz im Einzelfall sorgfältig abzuwägen. Durch den Umstand, dass wir sowohl Autohäuser und gewerbliche Verkäufer als auch Käufer und Verbraucher rechtsanwaltlich vertreten, kennen wir die Interessen und Problemstellungen auf „beiden“ Seiten.

Bei Rückgabe des Leasingfahrzeugs nach Vertragsende werden unberechtigt Mängel festgestellt, die lediglich Gebrauchsspuren sind? Der Leasinggeber kündigt gar vorzeitig den Leasingvertrag? Die Regelungen des Fahrzeugleasingvertrags sind häufig undurchsichtig und die Auslegung der Leasingvertragsbedingungen als „Kleingedrucktes“ komplex. Damit Sie Ihre Ansprüche wirkungsvoll durchsetzen können, brauchen Sie die schnelle und professionelle Hilfe des Verkehrsrechtsanwalts.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Markus Kern in Mainz und Langen steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

← zur Übersicht